Start des BMWi Leuchtturmprojekts „Ko-HAF“

Ein Konsortium aus Automobilherstellern, Automobilzulieferern und Partnern aus Straßenverwaltung und Forschung startete zum 1. Juni 2015 mit Unterstützung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) das Projekt „Kooperatives hochautomatisiertes Fahren – Ko-HAF“. Unsere Aufgabe besteht zum einen in der Gestaltung und Erstellung aller medialen Mittel wie Logo, Wersite, Video Trailer, Broschüren, u.v.m.

Weiterhin begleiten wir das Projekt als Schnittstelle für Presseanfragen. Wir freuen uns auf die kommenden Aufgaben, welche wir mit Herzblut und Begeisterung angehen werden. Einen ersten Eindruck vom Projekt erhalten Sie auf der Homepage.