Marketing bedeutet, mit dem Markt gehen!

Der Begriff Marketing enthält eigentlich schon vom Wortklang her eine Bedeutung, die wir gerne wie folgt deuten möchten:

Mit dem Markt gehen, bedeutet, ihn zu beobachten, zu lesen, zu verstehen, zu deuten, zu kennen und ihn zu nutzen. Mit dem Markt gehen, bedeutet aber auch, die eigene Situation, Identität und Position zu kennen und auf dieser Basis Wege und Ziele klar zu definieren und zu planen.  Erst, wenn die strategische Ausrichtung  stimmt, kann man auch die richtigen Mittel zur perfekten Wahrnehmung wählen!

Kampagnen

Das bedeutet im Einzelnen, dass Maßnahmen auf ganz bestimmte Zielgruppen gerichtet sind und dort auch nachhaltig wahrgenommen werden sollen. Mit Einzelaktionen ist dieser Effekt nicht immer zu erreichen. Die Kampagne ist also eine individuell geplante Kommunikationsstrecke, die sowohl strukturell als auch chronologisch optimal positioniert muss.

Der Begriff wurde bereits im 17. Jahrhundert in die deutsche Sprache mit folgender Bedeutung überführt: FELDZUG – damals wohl eher noch im militärischem Sinne. Wir möchten hier allerdings keine Vergleiche mit kriegerischen Handlungen zulassen! Die Kampagne ist vielmehr eine zeitlich eingegrenzte Aktion, die konsequent, planmäßig, authentisch und zielgerichtet Informationen verbreitet.

Das bedeutet im Einzelnen, dass die Maßnahmen auf ganz bestimmte Bereiche (Zielgruppen) gerichtet sind und dort auch nachhaltig wahrgenommen werden sollen. Mit Einzelaktionen ist dieser Effekt normalerweise nicht zu erreichen. Die Kampagne ist also eine individuell geplante Kommunikationsstrecke, die sowohl strukturell als auch chronologisch optimal positioniert werden sollte.

Ob nur klassisch (Print-Kampagne) oder digital (z.B. Newsletter-Kampagne) oder am besten beides zusammen – die Kampagne ist eine sehr wahrnehmungsstarke Kommunikation, wenn sie gut gemacht ist und zielgerichtet eingesetzt wird.

Agentur für Kommunikation und Marketing aus Aschaffenburg
Strategisches Marketing - Agentur Schnittstelle

STRATEGISCHES MARKETING

Das Strategisches Marketing befasst sich im Gegensatz zum operativen Marketing mit einer langfristig orientierten, ganzheitlichen Betrachtung einer Marketingkonzeption.
Auf Basis der grundlegenden Marketing- und Unternehmensziele, wird ein mittel- bis langfristig ausgerichteter Handlungsrahmen in Form von Strategien und Methoden (Marketinginstrumente) geschaffen. Dabei baut das Strategische Marketing eine Brücke vom zentralen, marktorientierten Bereich des Strategischen Managements hin zu den Instrumenten des Marketing-Mix. Ziel ist die Koordination und Umsetzung der Unternehmensziele im Kontext zur Marktlage und Konkurrenzsituation.

Die strategische Ausrichtung ist also ein wichtiger und zentraler Prozess.  Ausgangspunkt ist die strategische Analyse und Prognose der externen und internen Chancen, Risiken, Stärken und Schwächen (z.B. SWOT-Analyse) zur Erkennung und Planung interner und externer Erfolgspotenziale.

Wir unterstützen diesen Prozess zunächst auf Basis einer externen Sichtweise, die sich (gerne auch inhouse) jederzeit nahtlos und konstruktiv als Teamglied in Ihre unternehmerischen Entscheidungsprozesse integrieren lässt. Bereits in dieser Phase lassen sich oftmals erhebliche Potenziale generieren.

Insbesondere bei komplexen Herausforderungen bieten wir auch die Möglichkeit, über Workshops, Seminare und einer Strategie-Klausuren die Prozesse in Ihrem Unternehmen zielgerichtet nach vorne zu bringen.

DIALOG MARKETING

DIALOG – Zwei Seiten, die sich verstehen! Der Fokus richtet sich dabei vor allem auf die Paarungen Unternehmen – Kunde, Kunde – Schnittstelle und Schnittstelle – Unternehmen.

 Konkret bedeutet das, einen zielgerichteten Informationsaustausch zu starten, der beide Seiten aktiv mit einbezieht.

Das Dialogmarketing stützt sich hauptsächlich auf Direktkontakte (z.B. Telefon, Mailing, Email), beispielsweise nach dem Kauf eines Produkts, um auf diesem Weg weitere Informationen über die jeweiligen Kunden und ihre Zufriedenheit mit den jeweiligen Produkten zu erhalten. Aber auch Point-Of-Sale-Aktionen mit Interviews, Test-Fahrten/-Verkostungen, Sonder-Modellen/-Rabatten und vieles mehr, bieten sich hier an.

Nicht zu unterschätzen ist die Wirkung von guten Incentive-Veranstaltungen, mit denen insbesondere Key-Account-Kunden sehr gut angesprochen werden können. Hier gibt es hervorragende Möglichkeiten, den Dialog zu öffnen und zu vertiefen!

Das Dialog-Marketing erfordert allerdings eine sehr sorgfältige Vorbereitung, um hier nicht im wahrsten Sinne des Wortes alleine da zu stehen. Essenziell ist hier die Pflege umfangreicher und zielgruppenorientierter Datenbanken, die ständig aktualisiert und ergänzt werden sollten. Auch wenn der Anfang hier aufwendig und umfangreich erscheint, stellen gut gepflegte Dialog-Datenbanken einen nachhaltigen Wert für das Unternehmen dar. Auch der Kunde profitiert durch die Möglichkeit, seine Meinung zu äußern und er wird von Ihnen nicht mit einer Masse von unnötiger Werbung überflutet.

Agentur für Kommunikation und Marketing aus Aschaffenburg